Aktuell In Schulen ausserhalb von Schulen Im kinderzimmer Atelier Peters Vita Kontakt Girls-Day 2008: 12 selbstbewußte Mädels mit ihren Statements
JuAt mobil - wir machen Ihren Ort zum Atelier
Girls-Day  Stark – Na sicher!  Kunstworkshop 2008 am Schulzentrum Nassau Kunstworkshop 2009 an der Schillerschule in Bad Ems   Diese Workshops finden im Auftrag der Gleichstellungsstelle des Rhein-Lahn-Kreises statt. Am Workshop nahmen jeweils 12 jugendliche Mädchen ab dem 15. Lebensjahr teil, die bereit waren, sich über ihre individuellen Stärken Gedanken zu machen, diese mitzuteilen, ihnen nachzuspüren  und sie auszudrücken. Ziel des 4 stündigen Workshops war es, gemeinsam mit den Mädchen ihre individuellen Stärken herauszufinden, sich bewusst zu machen und in einem künstlerischen Werk darzustellen. Wem seine Stärken bewusst sind, der kann sie im Leben gezielter einsetzen, stärker darauf bauen und erfolgreicher sein. Somit wird er auch selbstbewusster auftreten. Selbstbewusstere und selbstsicherere Mädchen und Frauen sind ein wesentlicher Schritt zur Reduktion von Gewalt und Benachteiligung gegenüber Mädchen und Frauen. Zu Beginn des Prozesses näherte sich die Gruppe über allgemeine Stärken den individuellen Stärken jeder einzelnen an. Danach wurde herausgearbeitet, mit welchem Requisit diese Stärke verdeutlicht werden kann – z.B. für jemanden, die gut zuhören kann, ein überdimensional großes Ohr. Anschließend baut jede ihr Requisit aus Pappe und fasst es anschließend farbig. Danach stellt jede Teilnehmerin ihre Stärke in einer Pose mit ihrem Requisit da. Dabei wurde sie von mir fotografiert. Zum Schluss wird den Mädchen von mir eine Frage gestellt, dessen Antwort mit dem Foto kombiniert wird. Am Ende des Workshops gab es 12 starke Posen mit 12 selbstbewußten Statements. Girls-Day in Schulen Pose einer jungen zielstrebigen Frau